Gesundheitsmanagement

Die Arbeit hat wesentlichen Einfluss auf Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. Die V-ZUG AG engagiert sich daher für die Gestaltung sicherer, gesunder und sozialer Arbeitsbedingungen.

"Weil uns das Wohlbefinden der Mitarbeitenden am Herzen liegt, denn nur gesund können wir leistungsfähig sein und bleiben."
Dirk Hoffmann, CEO V-ZUG AG

Die Anforderungen an die unterschiedlichen Berufsgruppen in der V-ZUG AG sind vielfältig. Alle sind wichtig für den Erfolg. Für die notwendigen täglichen Höchstleistungen benötigt die V-ZUG AG die physische und psychische „Fitness“ jedes einzelnen Mitarbeitenden. Nur wer fit respektive vital ist, wird längerfristig den heutigen Arbeitsanforderungen gewachsen sein. Dank «vitality», dem betrieblichen Gesundheitsmanagement der V-ZUG AG werden Gesundheit und Arbeitssicherheit regelmässig zum Thema gemacht und damit folgende Ziele verfolgt:

Wohlbefinden stärken

Infrastruktur sowie zahlreichen Angebote ermöglichen den Mitarbeitenden, selber Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen.

Gesundheitsprobleme reduzieren

Gesundheitsbelastende Situationen gehören zum Leben. Verunfallte oder erkrankte Mitarbeitende werden in der V-ZUG AG gut betreut. Bei Bedarf unterstützen die Personalabteilung oder externe Fachpersonen.

Risikofaktoren vermindern
Gefahren für arbeitsbedingte Unfälle und Gesundheitsprobleme werden systematisch ermittelt, indem aus Ereignissen gelernt wird sowie mögliche Gefahren erkannt und reduziert werden.

Schutzfaktoren stärken

Wer mit Freude und Motivation arbeiten kann, ist kreativ, innovativ und schlussendlich vor allem produktiv. Die V-ZUG AG fördert ein Klima gegenseitiger Wertschätzung, unterstützt von einer guten Führung. Die Arbeitsbedingungen werden kontinuierlich anhand gesundheitsrelevanter Aspekte gestaltet.